Aktuelle Veranstaltungen mit dem Fokus Low-Code

Webcast-Reihe Low-Code Development

Durch die Entwicklung mit Low-Code lassen sich Projektlaufzeiten um das Vier- bis Fünffache reduzieren. Neuentwicklungen sind bereits in wenigen Wochen statt nach vielen Monaten oder Jahren produktiv verfügbar.

Wir sind von der modernen Low-Code Development Plattform von OutSystems begeistert und möchten Sie an unserer Begeisterung teilhaben lassen. Aus diesem Grund richten wir gemeinsam mit OutSystems Deutschland GmbH eine Webcast-Reihe aus, um Ihnen das Thema Low-Code praxisorientiert näher zu bringen.

Um sich für unseren Webcast anzumelden, füllen Sie bitte einfach untenstehendes Formular aus. Sie bekommen kein Formular angezeigt? Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail. Sie erhalten von uns dann die Zugangsdaten per E-Mail.

Webcast Teil 1: Low-Code im Überblick

Datum: 20.02.2019
Uhrzeit: 10:00 bis 10:30 Uhr
Inhalt:
Im ersten Teil unserer Webcast-Reihe starten wir mit Grundlagen und geben Ihnen einen detaillierten Überblick was Low-Code bedeutet und wo der Mehrwert für Sie liegt. In 30 Minuten fasst Falk Kukat, Solution Architect Central Europ, OutSystems Deutschland GmbH, für Sie die Highlights der OutSystems Plattform zusammen.

Jetzt per E-Mail zum Webcast anmelden

Webcast Teil 2: Low-Code & Legacy Migration - Warum ist das sinnvoll?

Datum: 28.03.2019
Uhrzeit: 10:00 bis 10:30 Uhr
Inhalt:
Im zweiten Teil unserer Webcast-Reihe fokussieren wir uns auf die Fragestellung, warum eine Migration von Legacy-Systemen zu modernen Plattformen sinnvoll ist.
Wenn sich ein Unternehmen für den Weggang von einer bewährten Plattform entschieden hat, besteht die größte Herausforderung oft darin, eine moderne und benutzerfreundliche Plattform zu finden. Mit der Low-Code Plattform von OutSystems geben wir unseren Kunden einen zukunftsweisende und vor allem moderne Development Plattform an die Hand. Wir nutzen die Low-Code Development-Plattform von OutSystems, um für Sie anspruchsvolle Web- und Mobileapplikationen zu entwickeln. Ein großer Vorteil besteht in der Geschwindigkeit: Denn mit der Low-Code Plattform von OutSystems gelingt uns das sechs bis zehnmal schneller. Zudem ist es möglich flexibler auf Ihre Geschäftsanforderungen zu reagieren.

Die eine Migration zu Low-Code aussehen kann, erfahren Sie im zweiten Teil unserer Webcast-Reihe.

Jetzt per E-Mail zum Webcast anmelden

Webcast Teil 3: Live-Demo der Low-Code Plattform von OutSystems

Datum: 18.04.2019
Uhrzeit: 10:00 bis 10:30 Uhr
Inhalt:
Im dritten unserer Webcast-Reihe zeigen wir Ihnen die Low-Code Plattform von OutSystems in einer Live-Demo. Mit OutSystems entwickeln Sie Ihre gesamten Anwendungen visuell. Im Gegensatz zu traditioneller Softwareerstellung, die langsam, teuer und schwer wartbar ist, ist OutSystems eine Low-Code-Plattform, bei der Sie Ihre gesamten Anwendungen visuell entwickeln und mit einem einzigen Klick veröffentlichen. In der Live-Demo können Sie sich persönlich von den Vorzügen überzeugen.

Jetzt per E-Mail zum Webcast anmelden

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen rund um Events:

Simone Wibbe

Leiterin Marketing

Haben Sie Rückfragen zu unseren Veranstaltungen?
Dann sprechen Sie mich gerne direkt an. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Was leistet die agentbase AG im Rahmen von Low-Code Development für Sie?

Das Team der agentbase nutzt die Low-Code Development-Plattform von OutSystems, um für Sie anspruchsvolle Web- und Mobileapplikationen zu entwickeln. Ein großer Vorteil besteht in der Geschwindigkeit: Denn mit der Low-Code Plattform von OutSystems gelingt uns das sechs bis zehnmal schneller.  Zudem ist es möglich flexibler auf Ihre Geschäftsanforderungen zu reagieren.